Verse

No billag

Es stöu sech eine vor wies Schwizer Färnseh de wär,
wenn die Initiative agno würd.
- D’SRG müesst spare,
und s Programm abefahre,
das wo jez passiert das isch doch gstört.

Statt Tagesschau list üs der Wöfu usem Blick vor.
Dergäge loufe ganz vüu Lüt de Sturm.
D’Arena fingsch am Stammtisch,
wöus füre Pirmin nöch isch.
D’Frou Boner wättret vom Sankt Urseturm.

S’Guetnachtgschichtli list d’Marie-Christine Egger jetz vor,
Glanz und Gloria fingt im Solör statt.
Bestatter muesch begrabe,
dr Äschbi nüm ertrage,
statt Kassesturz hesch überau Rabatt.

- S’Louberhornrönne fingt ufem Gränchebärg statt.
E Fuessbaumatch durt nur no ei Haubzyt.
Der Hüppi dä isch gange,
vom Ruefer si verlange,
dass är bim Söilirönne jez macht mit.

Für d Schwiz isch d solodurner Lösig klar unbruchbar.
Chasch gli de scho nur no ei Sändig gseh.
Wöus a Monete jez fäut,
jede Rappä zöut suecht Gäud,
- fürs bedürftige Schwizer Färnseh.


« zurück

Nächste Auftritte

+++ Es ist kein Termin vorhanden! +++

» alle Auftritte